Glashütte Valentin Eisch GmbH

Inklusivleistung:

Werksführung durch die Glashütte Eisch 1 x täglich

Standort anzeigen
  • Am Steg 7
    94258, Frauenau
    Tel. 09926 189-0
    Fax: 09926 189250
  • E-Mail: info@eisch.de
    www.eisch.de
  • Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag 9.00 Uhr - 18.00 Uhr
    Samstag 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
    Sonn- und Feiertage 11.00 Uhr - 16.00 Uhr (Juni-Oktober)

Die Glastradition der Familie Eisch reicht zurück bis ins 17. Jahrhundert. Im Jahr 1946 gründete Valentin Eisch zusammen mit seiner Frau Therese eine eigene Glasveredelungswerkstätte und bereits im Jahr 1952 wurde der erste Glas-Schmelzofen in Betrieb genommen.

Über die Jahre hat sich die Glashütte Eisch einen ausgezeichneten Ruf in der Glaswelt erarbeitet. Seit 1995 wurde Eisch vom deutschen Fachhandel bereits zwölf mal als die Nummer 1 unter den Glasherstellern ausgezeichnet. Heute exportiert die Glashütte Eisch mehr als die Hälfte ihrer Produktion in über 60 Länder weltweit.

Vor dem Hintergrund eines reichen Erfahrungsschatzes handwerklicher Tradition erforscht Eisch heute innovative Techniken zum Nutzen von Weinliebhabern. Die jüngste Eisch-Innovation sind die SENSISPLUS Gläser, die den Geschmackseindruck rund und harmonisch machen. Weinexperten aus aller Welt haben dies bestätigt.

Ab April 2017 ist der Erlebnisbereich „GlasSensium“ zugänglich. Hier kann man Glas hören, riechen und fühlen…

Die Glashütte Eisch ist auch heute noch in Besitz der Familie Eisch und wird von der dritten Generation geleitet.