Um diese Webseite optimal zu gestalten, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Regen

Regen

"Perle am Fluss" – so wird Regen nicht umsonst bezeichnet. Die Stadt im Herzen des Bayerischen Waldes, Lufkurort seit 2004, hat allerhand zu bieten.

Touristinfo:

Touristinformation Regen

Adresse:

Schulgasse 2

94209 Regen

Kontakt:

Tel: 09921 60482

zur Homepage

email senden

Die „Perle am Fluss“, wie der Luftkurort Regen häufig genannt wird, eingebettet in die herrliche Bayerwald-Landschaft mit ihren tiefgründigen Wäldern und dem sanft vor sich hinplätschernden Regenfluss, bietet ganzjährig attraktive Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung: Wanderwege, Naturlehrpfade oder Kanufahrten ermöglichen ganz spezielle Naturerlebnisse. Und auch kulturell braucht sich die Kreisstadt nicht verstecken: Hoch über dem Ort thront die Burgruine Weißenstein und zu Füßen der mittelalterlichen Anlage finden sich mit dem „Gläsernen Wald“ eine imposante Kunstinstallation und gleich daneben das „Fressende Haus“, in dem einst der Dichter Siegfried von Vegesack lebte.
Direkt im Stadtzentrum laden das großzügige Niederbayerische Landwirtschaftsmuseum mit seinen verschiedenen Ausstellungen, die historischen Bier- und Eiskeller, der malerische Kurpark samt Skulpturenweg und Kneippbecken. An warmen Sommertagen lädt das Freibad Regen zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Die moderne Stadtbücherei und die Galerie Kalina ergänzen das abwechslungsreiche Angebot.
Seit dem Jahr 2018 darf sich die Stadt Regen auch mit dem Titel „Genussort“ schmücken. Der weithin bekannte Pichelsteiner-Eintopf, das süffige „Budderl“ (ein Pils in bauchiger Flasche), die Schinkenstangerl und die einzigartigen Pralinenkreationen, z. B. die „Weißensteiner Burgnüsse“ oder die „Regenperlen“, setzen Akzente im gastronomischen Leben der Stadt und zeugen von der kulinarischen Tradition, die Regen vorzuweisen hat.
Bei den überregional bedeutenden Veranstaltungen wie „drumherum – Das Volksmusikspektakel“, dem „Ritterspektakel Weißenstein“, den „KinderKulturTagen“, der „Regener Flussbühne“, „Schnowewetzn – Ein Festival für bairische Sprachkultur“, dem „Osterritt“ oder vielen kleineren Gelegenheiten kommt man dann spielend mit den einheimischen Waldlern in Kontakt und kann in Regen so eine wunderbare Symbiose aus Herzlichkeit, Natur, Kultur und Kulinarik genießen!
Der Rufbus, einem so im Landkreis Regen einzigartigen, modernen und bedarfsorientierten Personentransportkonzept ergänzt den regulären Linienbusverkehr sowie den Schienenverkehr der waldbahn. Beim Rufbus gibt feste Linien und Fahrzeiten, die immer dann angefahren werden, wenn diese eine Stunde im Voraus telefonisch angefragt wurde. Gäste profitieren besonders von dem öffentlichen Nahverkehr, denn sie nutzen alle Verkehrsmittel kostenlos mit dem GUTI Gästeservice-Umweltticket. Regen selbst und alle aktivCard Partner sind also auf allen Wegen gut zu erreichen.
karte
Kontakt:
aktivCARD Bayerischer Wald
REIF Systemtechnik
Alfons Maria Daiminger Str 9
94227 Zwiesel
Tel: 49 (0) 9922 804597 0