Museum Jagd-Land-Fluss

Inklusivleistung:

freier Eintritt 1 x täglich

  • Wolfkerstraße 3
    94078, Freyung
    Tel. 08551 57109
    Fax: 08551 57193
  • E-Mail: museum@lra.landkreis-frg.de
    www.jagd-land-fluss.de
  • Öffnungszeiten:
    Dienstag bis Sonntag: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet,
    Montag geschlossen, an Feiertagen geöffnet,
    Ende der Herbstferien bis 25. Dezember geschlossen.

Das Schloss Wolfstein, um 1200 vom Passauer Bischof Wolfger von Erla erbaut, war Wehranlage, Verwaltungssitz und bischöfliches Jagdschloss. Vorrangig diente das heute bedeutendste Baudenkmal des Landkreises Freyung-Grafenau zum Schutz der Neusiedlungen sowie der Nordgrenze des ehemaligen Abteilandes.

Das Wahrzeichen der Stadt beherbergt das aufwendig modernisierte und im Oktober 2014 wieder eröffnete Museum Jagd-Land-Fluss. Zusätzlich wurde eine Infostelle der Großschutzgebiete Nationalpark Bayerischer Wald und Böhmerwald, Naturpark Bayerischer Wald und Landschaftsschutzgebiet Sumava eingerichtet.

Anfassen und ausprobieren erlaubt, heißt es im Museum Jagd-Land-Fluss: Schlüpfen Sie in fürstliche Gewänder und werden Sie selbst zum Schlossherren, entkommen Sie einem Falken, der Jagd auf Sie macht, sehen Sie wie eine Eule in der Nacht und messen Sie sich mit den Tieren des Waldes im Weitsprung. Das Museum präsentiert die Themen Natur, Ökologie und Kulturgeschichte modern und interaktiv und begeistert damit auf ganzer Linie. Das Museum Jagd-Land-Fluss ist ein Glanzlicht in der Kulturlandschaft des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes - und das mitten in Freyung!